Dienstag, 31. Dezember 2013

Die Nacht der Nächte........

......nur noch wenige Stunden bis das Alte vergeben und vergessen ist.

Der letzte Spaziergang dieses Jahr,
 bei herrlichem Sonnenschein am Teltowkanal entlang.


Damit es mit frischem Mut und Elan und Glück ins Jahr 2014 gehen kann,
sind noch einige Vorkehrungen zu treffen.

Es gibt sehr viele Silvesterbräuche und Glücksrezepte,
damit wir im neuen Jahr glücklich, gesund und reich sind.

Bei mir hat sich im laufe der Zeit auch so einige Rituale eingestellt.

Es fängt bei  roten Dessous  an..... - Glück in der Liebe-

Nun geht es mit einem Silvesterkarpfen weiter.... - Essen macht glücklich -
von diesem Karpfen wandert eine Schuppe ins Portemonnaie.... - Glück mit Geld -

es folgt dann das  Blei gießen...... - Blick in die Zukunft -

Um Mitternacht werden 12 Weintrauben verspeist,
bei jedem Glockenschlag eine.
Aber Achtung:
 Bis zum letzten Glockenschlag müssen alle aufgegessen sein,
sonst droht Unglück.


Danach wird mit einem gefüllten Glas Sekt angestoßen.......
......"Prosit Neujahr"......... - es möge gelingen -..............


Nun das alte Jahr verabschieden und das neue Jahr mit Knaller und Böllern empfangen.


Und zu guter letzt am Neujahrstag wird etwas Süßes vernascht ein "Berliner".


Kleiner Trost: 
Bei schlechten Vorhersagen einmal um die eigene Achse drehen
- dann wandelt sich Schlechtes in Gutes!

So einfach kann manchmal alles sein!

Ich wünsche euch einen tollen Silvesterabend und 
für 2014 nur das Allerbeste!
Mögen all eure Vorhaben, Träume und Wünsche in Erfüllung gehen!!
Auf in ein spannendes, kreatives und

….._██_
╠╣‹(•¿•)›..F R O H E S
╠╣..(█)... N E U E S
╠╣.../ I .... J A H R ,  mit vielen schönen Momente!
        

ღ-liche Grüße Inge


Ich hoffe Du hast schon alle Vorkehrungen getroffen,
daß das Glück auch bei Dir einziehen kann?



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...