Freitag, 22. Februar 2013

Es ist schön, nichts zu tun

und danach auszuruhen,
 besser als immer alles zu tun
 was gut für das Wohlbefinden ist..


Meine Tochter hat mir heute ein paar Streicheleinheiten vorbei gebracht.
 Beim auspacken wurde mir ganz warm ums Herz.
wunderwunderwunderschöööön........Lavendel.....mein Lieblingsduft.....



Ich bin überglücklich!
DAAAAANKEEEEE
 und zweimillionenhundertsechsundfünfzigtausend Küsse
Ich freue mich eine so herzliche und einfühlsame Tochter zu haben
(die mich öfter einmal mit einer kleinen Aufmerksamkeit überrascht)
und drücke sie ganz, ganz doll.




 Ich freue mich schon auf das Wochenende, 
dann genieße ich das Geschenk in vollen Zügen
 und werde glücklich lächelnd an sie denken.



 Loslassen........................Ruhe.........................Wohlbefinden....
Meine Seele pflegen, um zu öffnen für Neues.

Ich fühle es, als eine Welle des Gleichgewichts.

 Ich genieße einfach nichts zu tun
und nachher ruhen.......
natürlich.

Nichts zu tun, ist nie wirklich nichts zu tun.
Ich empfinde es als Geschenk,
ein sehr schönes Geschenk.


Ich wünsche euch ein schönes entspanntes Wochenende

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...