Montag, 12. Oktober 2009


Manche Menschen wissen nicht,
wie wichtig es ist,
dass sie einfach da sind.

Manche Menschen wissen nicht,
wie gut es tut,
sie nur zu sehen.

Manche Menschen wissen nicht,
wie tröstlich
ihr gütiges Lächeln wirkt.

Manche Menschen wissen nicht,
wie wohltuend
ihre Nähe ist.

Manche Menschen wissen nicht,
dass sie ein Geschenk des Himmels sind.

Sie wüssten es,
Würden wir es ihnen sagen.

Paul Celan

Herbstkette gefädelt mit japan. Rocailles und einem Edelsteinengel



Kommentare:

  1. Wie wunderschön! Beides - die Herbstkette gefällt mir wahnsinnig gut und auch dieses sehr weise Gedicht, das ich bisher nicht kannte, finde ich großartig.
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Das Gedicht gefällt mir sehr gut, die Kette allerdings auch. :-)
    Viele Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbar! Kette und Text! Und auch, dass du wieder mehr hier zu finden bist!

    Alles Liebe von Ellen

    AntwortenLöschen
  4. schöööön. Ich sehe gerade du bist ganz wie mein Bruder, der übrigens in Berlin studiert hat. Der hat auch gaaaanz viele Reptilien ;-)
    schön das du zu meinen neuen Lesern gehörst..
    LG
    Özlem

    AntwortenLöschen
  5. wat een lief engeltje,heel mooi ook,
    oma nijn

    AntwortenLöschen
  6. wat een lief engeltje,heel mooi ook,
    oma nijn

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...