Dienstag, 30. September 2014

Grasgeflüster


Von wegen unscheinbar!

Gräser sind die Tanzkünstler unter den Pflanzen.


Am Wegesrand und auf der Wiese nehmen wir sie kaum wahr, 
sie brauchen auch gar keine üppige Blütenpracht, 


sie haben andere Reize:
  filigrane Strukturen, 
 bewegte Leichtigkeit. 


Es rascheln die Wedel von der Wiese im verborgenen,

 in meinem Strauß sind sie der Star.

 Ich verabschiede mich für ein paar Tage von euch.
 Bis bald!!

ღ-liche Nixengrüße Inge




Kommentare:

  1. winke winke Inge machs gut und diese Gräser finde ich auch schön ist mal was anderes!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Danke, danke liebe Elke, ich winke freudig zurück.
    Liebe Grüße von Inge

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...