Freitag, 16. Mai 2014

DIY......Sea Shell Quaste


 Heute wird es muschelig!!
 Meine Fundstücke aus Teneriffa habe ich in diesem entzückenden Glas aufbewahrt.


Ich fand es schade sie alle in diesem Glas zu verstecken, 
da sich darunter einige besonders schöne Exemplare befinden.


Es ist ein magischer Moment 
Eine Erinnerung die ewig dauern wird.


Aus ein paar prachtvollen Muscheln, 
einer Schnur, Schere und Sekundenkleber,
 entsteht eine Sea Shell Quaste voller Erinnerungen.


Zuerst noch einmal durchatmen.
 Näher kann man mit den zauberhaften Meeressäugern nicht in Kontakt kommen.


Zuerst die Schnur auf die gewünschte Länge zuschneiden.
An den unteren Schnurenden verteilt verschiedene Muscheln ankleben.
Halbiert zu einer Quaste zusammenlegen und
mit einem kurzen Stück Schnur umwickeln, 
so breit wie jeder es möchte,
die Enden festkleben.

Einen hübschen Platz suchen.
Die Quaste kann man an einen Haken um das Haus,
Gardinenstange, Bettpfosten, Möbelknöpfe oder
wie ich hier, an einen Schlüssel
an meinen Wohnzimmerschrank hängen.

und träumen.....

Ich träume von einem entspannten, sonnigen Nachmittag,
von einem fruchtigen Cocktail und
Wassertemperaturen von 28 Grad.
Der Wannseenixe würden auch schon  21 Grad 22Grad reichen,
aber Cocktail und Sonne muß sein.

 ღ-liche Nixengrüße


Kommentare:

  1. Hallo liebe Nixe Inge,
    bei vielen deiner Posts bekommt man immer Fernweh und Urlaubsfeeling.
    So schön!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Hab ein feines Wochenende.
    Deine Tina

    PS: Ja es könnte ruhig ein wenig wärmer werden!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Inge!

    Richtig schöne Bilder...!

    Das verbreitet wirklich Urlaubsfeeling!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

    Trix

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Inge, mit Muscheln kann man einfach tolle Sachen machen! Deine Quaste ist sehr schön! Und die Erinnerung an den Urlaub kann dir keiner nehmen. Ich zehre auch noch immer von unserem Mallorcaurlaub vor 2 Jahren - er war so schön! Und dank des mallorquinischen Gewürzsalzes, welches ich noch habe, denke ich noch Monate später an Mallorca!
    Herzliche Grüße Maja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...