Sonntag, 13. Mai 2012

silent movie "Tausend Küsse"


 zum Muttertag


 Bis heute hat sich nichts bei mir geändert 
von der Faszination des Daumenkinos
- auch Taschenkino genannt.

Das kleine große Kino!


 Ich schicke meiner Mutter tausend Küsse zum Muttertag


zuerst ein Bild von sich selbst machen


dies vervielfältigen und auf einem Karton ausdrucken,
zurecht schneiden,


dann mit rotem Stift erst ein, dann zwei, dann drei usw. Herzen aufmalen,


mit dem Locher, links Löcher einlochen, in diese ein hübsches Band einfädeln,


ein Deckblatt mit einem kleinen Gruß
"Einhundert Herzen schenke ich dir zum Muttertag"


auf der Rückseite einen lieben Wunsch oder nettes Gedicht hineinschreiben.


Diese tolle Idee schlummert seit ich sie in Katies wundervoll inspirierenden Blog gesehen habe und ich finde,
da meine Mutter 600km von mir entfernt wohnt, zum Muttertag ein guter Anlass  für eine Umsetzung.

Eine perfekte Geschenk-Idee zum Muttertag


Kommentare:

  1. ...dein Daumenkino ist ja eine super tolle Idee...

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  2. Du hast einen sehr schönen Blog , bin nun dein leser . Hättest du lust gegenseitig Leser zu werden?

    AntwortenLöschen
  3. awesome blog and ideas! Loved it! Come by and let's follow each other ;)! Stay in touch;) xx
    AB from angelasquared.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja eine originelle Idee! Die muss ich mir merken.

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  5. Wundervolle Bilder, sieht super aus :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...