Mittwoch, 18. April 2012

Von Villen- und Häuslebauer

 Die Stare sind nicht wählerisch in ihrem Nestbau,
sie sind auch bekannt als kleine «Nesträuber»
 Doch meist muss ich abbremsen, wenn ich 
einen Starenkasten sehe ;-)


 Vom Aussehen her ist der Star schlicht mit schwarzem, metallisch-grün 
bis -purpurnem Glanz. Durch die hellen Federenden sieht er gepunktet aus.
 Der Star ist berühmt für seine Fähigkeit, Tierstimmen und Laute zu imitieren,
neuerdings auch Klingeltöne von Mobiltelefonen.


****

Die Krähe im Zoo macht sich am Fell des Lamas, 
für Ihren Nestbau zu schaffen. 
 Die Lamas lassen sich nicht aus der Ruhe bringen.
 
 
Das Krähennest bezeichnet man in der Seemannssprache, 
einen hochgelegenen Beobachtungspunkt auf dem Segelschiff.
Der Name Krähennest leitet sich daraus ab, 
dass früher Krähen mitgeführt wurden. 
Mit Hilfe der Krähen konnte man Land finden. 
Eine Krähe wurde freigelassen und das Schiff ist der Krähe gefolgt.


 Was ich ganz süß finde! Einmal verpaart, 
hält die Ehe der monogamen Krähe
 lebenslang.


  Ich hab'ne Meise -
auf der Terrasse, die gerade dabei ist ein Nest zu bauen.

Es ist herrlich den anderen genüsslich 
beim Arbeiten zuzuschauen,
 ich fühlte mich derweil sauwohl.

1 Kommentar:

  1. Die schönen Bilder machen uns glücklich!
    Wie schön, diese Wunder der Natur zu genießen!
    Eine Woche Florida! ✿ ❀ ❁

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...