Mittwoch, 6. Juli 2011

*** Kanzashi aus Leder



Wenn man sich die  Pompon  - Dahlie ansieht,
 mit ihren Blütenblätter die tütenförmig gedreht sind,
könnte man meinen sie war das Vorbild  der japanischen Kanzashi Blumen,
doch ich habe bei Wiki nachgelesen ihr Ursprung  ist  auf
den Hochebenen Mexikos und Guatemalas heimisch.

(Vielleicht kommt die Kanzashi Blume gar nicht aus Japan :-))  ?

Hier meine Kanzashi Blume aus Leder


 Kanzashi heißt die traditionelle japanische Kunst
des Faltens und Nähens von Stoffblüten.
Meine Blüte besteht aus 5 Blütenblätter bzw. 6 Blütenblätter
und auf der Rückseite befindet sich
unsichtbar eine Sicherheitsnadel. 
In der Mitte habe ich einen Schmuckknopf  befestigt.
Somit habe ich eine Brosche,
die an meiner Jeansweste perfekt aussieht!
 Aber genauso gut eignen sie sich dafür ein Geschenk zu schmücken, 
als wunderschöner Haarschmuck mit einem Gummiband, 
am Haarreif  kommt diese Blume auch gut zur Geltung,
als Accessoire..... dir stehen alle Möglichkeiten offen.

Hier ein kleines Filmchen über die Falttechnik

Sayonara

1 Kommentar:

  1. Hallo Inge,

    lieben Dank für deinen Blogbesuch und deinen Eintrag als Leserin.
    Wie ich bei dir sehe, bist du sehr kreativ, deine Blüten sehen sehr fein und dekorativ aus, danke dass du sie uns hier vorgestellt hast.
    In meinem Garten wachsen einige Pompondahlien, ihre ebenmäßigen Blütenblätter und ihre Form fasziniert mich auch immer wieder.

    Liebe Grüße aus Bayern nach Berlin
    sendet Gabriele

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...