Freitag, 22. Mai 2009

Glücksprinzip


Glück - Weitergeben



Ein tolles Geschenk habe ich von Kerstin erhalten, ich habe mich riesig
über die kleine " Erdbeerfee " gefreut, die ich bei herrlichem
Sonnenschein
gleich mitgenommen habe um ihr ein Stück von Berlin
zu zeigen , wir hatten viel Spass auf dem Wannsee. Es war auch eine
entzückende selbstgemachte Erdbeerkarte dabei, mit lieben Worten.
Vielen, vielen Dank auf diesem Wege an Dich liebe Kerstin....
......... Mit den Erdbeeren fängt der Sommer an.........

Dieses Geschenk habe ich nicht ganz zufällig bekommen, denn an Zufälle glaube ich nicht.
Es geht um Folgendes:

Ich verspreche, dass ich drei Leuten, die sich hier in einem Kommentar bereit erklären, ebenfalls an dem Pay it Forward Austausch teilzunehmen, ein handgemachtes Geschenk schicken werde. Ich weiß noch nicht, was das Geschenk sein wird und Ihr werdet es vielleicht nicht morgen oder nächste Woche erhalten, aber ich verspreche, Ihr bekommt es innerhalb der nächsten 365 Tage. Alles was Ihr zu tun habt, ist, das selbe Versprechen in eurem Blog zu machen.

Der ursprüngliche Gedanke ist, jemandem etwas Gutes zu tun.

Na, da bin ich mal gespannt, wem ich was basteln darf :-)

Liebe erdbeerliche Grüsse von Inge

Kommentare:

  1. Liebe Inge,
    schön ist dein neues Erdbeerpüppchen. Ich hatte auch einen Kommentar hinterlassen und bin auch gerade am Nachdenken, was ich wohl anfertigen werde.
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  2. So ein tolles Geschenk! Erdbeeren kann es nicht genug geben. Egal - ob echte oder aus Stoff und Filz :)
    Gruß von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  3. Wir finden deinen Blog und deine Ideen echt super...
    Wir würden uns freuen wenn du unseren Blog auch mal besuchen würdest

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...