Mittwoch, 19. November 2014

DIY - Filzsocken


 Der heutige Post steht im Zeichen der Entspannung und des Wohlfühlens
und dazu zählen definitiv, warme Füße.
Seit Jahren bin ich eine begeisterte Wiederholungstäterin
im Filzpuschen stricken.


Gefilzte Wollle wärmt ungemein.......
ist daher sehr begehrt.....und einfach zu stricken........
  1  -   2   -   3   -    stricken   -   waschen   -   wohlfühlen





Wer einmal in der kalten Jahreszeit mit Filzhausschuhen verbracht hat,
so wie ich,
kann und möchte auf sie in der kalten Jahreszeit nicht mehr verzichten.
Sie sind einfach   Herrlich!!!

Nie mehr kalte Füße! Die Füße können sich warm anziehen. 




 Zwar fühlt es sich für mich an, als sei Weihnachten noch in weiter Ferne.
Doch ehe man sichs versieht, ist auch schon der erste Advent (30. November).

und natürlich entstehen noch andere schöne Geschenke
vom geben und schenken und einem gutten gefühl.

"Wer sich keine Zeit zum Träumen nimmt, verschenkt die Möglichkeit zum Fliegen

1 Kommentar:

  1. Die Filzpuschen sind wunderschön geworden udnd ein Anhänger sieht toll aus!
    Träume noch von vielen Dingen die du dir erfüllen kannst dieses Jahr..
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...