Mittwoch, 25. November 2009

All You Need Is LOVE


Heute bin ich auf einen Blog gestoßen der mich zutiefst berührt hat!

Es trifft sich regelmäßig eine Gruppe, die Barbara Dahnke in Berlin ins Leben gerufen hat. In Ihrem kleinen Handarbeitgeschäft in Wilmersdorf, nähen viele fleißige Hände Herzkissen für Frauen die an Brustkrebs erkrankt sind und operiert wurden. Diese Herzkissen mit etwas längeren " Ohren " werden von den Frauen unter der Achsel getragen und lindern so die OP- Schmerzen unter denen die meisten Patientinnen leiden. Natürlich soll die Herzform auch ein wenig Trost spenden.


Ursprünglich kommt die Idee aus den USA und gelangte über Dänemark als
nach Berlin, unter anderem auch nach Stuttgart, Lübeck und Rostock.

Ich habe mich gleich an die Nähmaschine gesetzt, genäht und mit genau 170g Füllwatte gefüllt und werde mich auf den Weg nach Wilmersdorf zu Barbara machen um die Kissen abzugeben.
Denn ich glaube alles was man in diesem Zustand an liebenswerten Sachen geschenkt bekommt , tut der Seele gut.

Die Anleitung und Schnittmuster findet Ihr hier


Kommentare:

  1. Das finde ich ganz toll von dir. ich kann leider nicht nähen.
    Herzlichst Karin

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine wunderbare Idee und ich finde es toll von Dir, dass Du sie unterstützt!

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  3. Guten Tag, auch mich hat diese Aktion hat mich zutiefst berührt,
    es zeugt von sehr viel Mitgefühl und Mitmenschlichkeit.
    Die kleinen Herzen werden den Frauen in Ihrer schweren
    Zeit eine große Freude bereiten.

    Ich wünsche Ihnen einen gesegneten 1. Advent.

    Viele Grüße aus Hamburg
    Oberarzt Dr. E. Johanson

    AntwortenLöschen
  4. Eine sehr rührende Idee.Schön das du da mit machst und nähen kannst.

    Ich wünsche dir einen schönen Adventszeit
    LG, Julianna

    AntwortenLöschen
  5. Hi, das hier sieht ja wunderschön aus! Finde die Schmücke einfach fantastisch. Danke für die tolle Idee...

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine tolle Idee!!!
    Da mein Mann auch lange Zeit in einer onkologischen Praxis betreut wurde, geht mir sowas immer sehr nahe.
    LK Katrin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...